HEY, ICH BIN ROBINO

Euer freier Trauredner

FREIER TRAUREDNER FÜR EURE FREIE TRAUUNG

Hey ich bin Robino und vielleicht schon bald Euer freier Trauredner! Wisst Ihr wie schön ich es finde, dass Ihr Euch für mich interessiert und mir Eure persönliche Liebesgeschichte anvertrauen möchtet? Es ist mir eine Ehre! Auf dieser Seite möchte ich Euch bisschen was von mir, meinem Weg zum Trauredner und Geheimnisse aus meinem Leben erzählen. Was Ihr wissen müsst: Ich war schon als Kind eine kleine Rampensau und fand Hochzeiten schon immer spannend. Ich kann Euch jetzt nicht mit Sicherheit sagen, ob ich schon immer als Trauredner arbeiten wollte oder nicht, aber ich wollte schon immer Menschen unterhalten und mit meinen Worten begeistern!

Doch fangen wir ganz vorne an. Es war einmal… Geboren wurde ich an einem Samstag. Am 25.09.1993 kam ich in Freiburg im Breisgau, Deutschland, zur Welt und war von Anfang an ein Sonnenschein. Ein ziemlich gepolsterter Sonnenschein. Die Schulzeit war für mich nicht wirklich einfach. Ich wurde gemobbt, mit Käfern gejagt und hatte nur wenige Freunde. Aber ist es nicht so, dass Mobbing abhärtet und einen noch stärker macht? Ohne die Erfahrungen während meiner Schulzeit wäre ich wohl nie so selbstbewusst und zu einem ehrgeizigen Mann geworden, der seine Träume verwirklichen konnte und niemals aufgibt…

VON DER BÜHNE ZUM TRAUBOGEN

Als kleiner Junge war ich schon immer von TV-Shows wie der «Mini Playback Show», dem «Domino Day» und «Traumhochzeit» begeistert. Mein grösster Traum war und ist es auch noch heute, eine grosse TV-Show moderieren zu dürfen! Nach meinem Abschluss ging es für mich ins Saarland nach Saarbrücken, wo ich mein duales Studium zum Redakteur und Moderator startete. Beim Radiosender big.FM lebte ich den Traum vom Moderator und machte mich schnell selbständig. Ich moderierte für Facebook, Universal und Disney. Im Europa-Park war ich ein halbes Jahrzehnt als Schauspieler bei den «Horror Nights» unterwegs und brachte die Besucher als Horror-Clown und verrückter Wissenschaftler zum Schreien!

2019 kamen dann plötzlich zwei meiner damals besten Freunde, Lars & Nicolas, auf mich zu und fragten mich, ob ich sie verheiraten könnte. Ganz ehrlich? Ich habe nur Bahnhof verstanden! Wie soll ich sie denn verheiraten? Ich bin ja kein Standesbeamter?

Ich erfuhr von der schönsten Art zu heiraten, der freien Trauung, und sagte den beiden Jungs zu!  Schon während den Vorbereitungsgesprächen zur Hochzeit war ich von der Arbeit begeistert und spätestens nach ihrer Zeremonie wusste ich, dass ich diesen Job liebe und ich damit meine Brötchen verdienen möchte!

Wenn ich von etwas überzeugt bin und für etwas brenne, dann bin ich nicht mehr zu bremsen! Innerhalb von drei Tagen stand meine Website und die ersten Flyer und Visitenkarten waren auch schon bereit! In den ersten Wochen durfte ich tolle Dienstleister (Hochzeitsplaner*innen, Fotograf*innen…) kennenlernen und es dauerte nicht lange, bis ich von meinem ersten Paar angefragt wurde. Es war so weit: Ich war nun also ganz offiziell freier Trauredner in der Schweiz, denn dahin bin ich 2018 ausgewandert!

TRAUREDNER IN DER SCHWEIZ

Manchmal kommt ja alles anders als man denkt und so lernte ich meinen Ex-Freund kennen, der in Zürich lebte. Für mich war die Schweiz schon immer ein sehr beeindruckendes Land. Basel mit seiner wunderschönen Stadt und dem Mix aus alt und neu. Thun mit seinem grandiosen Blick auf die Alpen und Zürich mit seinem urbanen Flair. Und genau dort hin bin ich im März 2018 ausgewandert und startete in eine neue Herausforderung. Ganz allein ging es für mich aber nicht zu meinem Ex nach Zürich. Schon zwei Jahre zuvor adoptierte ich mit Rocco, meine grösste Liebe. Dieser kleine Mops hat es geschafft mich zu erden. Wir sind ein unschlagbares Team und wenn er sich mit einem Bodycheck auf mich schmeisst bin ich verdammt glücklich! Rocco blieb, der Kerl nicht und irgendwann stand mein jetziger Partner vor mir, mit dem ich einige Monate später nach Bern gezogen bin. In Bern fing für mich übrigens auch die Arbeit als freier Trauredner an, denn das erste offizielle Paar kam aus dem Berner Oberland

Gemeinsam sind wir innerhalb von 15 Monaten 5-mal um die Welt geflogen und haben auf unserer kleinen Weltreise nicht nur Hogwarts in Orlando besucht, sondern auch Traumziele für Eure Destination Wedding entdeckt! Das Reisen ist neben meiner grossen Liebe, den Musicals und Freizeitparks, meine grosse Leidenschaft! Ich liebe es neue Kulturen und Baustile zu entdecken. Am liebsten so weit weg und so exotisch wie möglich! Besonders gerne bin ich in New York (klar, der Broadway), in Thailand und Südafrika unterwegs! 2021 bin ich mit Rocco und meinem Freund nach Luzern gezogen. Von hier aus kann ich Euch in der ganzen Schweiz noch einfacher erreichen und wenn Ihr mich bei einem Traugespräch besuchen kommt, seid Ihr gleichzeitig in einer der beeindruckendsten Städte der Welt.

LEIDENSCHAFTLICH

Mein Herz schlägt für Disney, Musicals und meine kleine Familie

NERD

Ich liebe Harry Potter und bin laut Test ein Ravenclaw

KONFESSIONSLOS

Mit Religion konnte ich noch nie etwas anfangen

HUNDE PAPA

Rocco ist meine grosse Liebe. Er beschützt mich, ich beschütze ihn

Ihr Lieben… Jetzt habt Ihr einiges sowohl aus meinem Privatleben als auch von meinem Weg zum Trauredner erfahren. Vielleicht fragt Ihr Euch, für welche Paare ich der richtige Redner bin? Wenn Ihr die perfekte freie Trauung feiern möchtet und einen Redner sucht, der nicht nur eine Rede hält, sondern bei Eurer Hochzeit performt und seinen Job wirklich drauf hat, dann bin ich der Richtige für Eure Hochzeit! Bei mir seid Ihr richtig, wenn Ihr nicht nur irgendeine Trauung als Teil Eurer Hochzeit sucht, sondern wenn Ihr ein unvergessliches Meisterwerk erleben möchtet! Ihr seid bei mir richtig, wenn Ihr auch ein kleines bisschen verrückt seid und am Ende dieser Seite das Gefühl habt, dass Ihr mir Eure ganz persönliche Liebesgeschichte anvertrauen wollt! Wenn ich Euch Lust auf mehr machen konnte, freue ich mich auf Eure Anfrage und Eure freie Trauung!

BEKOMMT ZUM ABSCHLUSS EINEN KURZEN EINBLICK IN MEINE ARBEIT ALS MODERATOR